Routenplaner24 News


Geschäftswagen und Firmenfuhrpark: Das sollten Sie wissen

In vielen Unternehmen gibt es heutzutage Firmenwagen, da Dienstfahrten einfach dazugehören. Egal, ob für Außendienstmitarbeiter, Speditionen, ambulante Pflege oder Vertriebsmitarbeiter ? für diese Branchen sind Geschäftswagen ein Muss. Zudem ist es für Chefs zahlreicher Unternehmen essentiell, bei wichtigen Kunden mit repräsentativen Fahrzeugen zu erscheinen. Da Fortbildungen, Präsentationen oder Meetings häufig nicht im Betrieb stattfinden, sondern an andern Orten abgehalten werden, sind Geschäftsfahrzeuge für zahlreiche Firmen unentbehrlich. Auch Selbstständige, die Ihre Dienstleistungen bei den Kunden vor Ort erbringen, benötigen einen solchen Wagen. Doch worin besteht überhaupt der Unterschied zwischen einem Geschäftswagen und dem Firmenfuhrpark? Wie ist der Firmenwagen bei der Buchhaltung zu berücksichtigen und zu besteuern? Welchen Nutzen haben Privatpersonen von einem Geschäftsfahrzeug? Diese Fragen gilt es zu klären.

weiterlesen


Stichtag 30. November: Kfz-Versicherung vergleichen und wechseln

Der 30. November ist Stichtag für alle, die in diesem Jahr ihre Kfz-Versicherung wechseln möchten. Angesichts der großen Konkurrenz unter den Versicherungsunternehmen kann sich ein Wechsel des Anbieters lohnen. Doch welche Versicherung ist die Beste? Wer bietet den günstigsten Tarif? Und wo bekomme ich mehr Leistung für das gleiche Geld?

weiterlesen


Flughäfen in Deutschland

Deutschland bietet als Land mit 16 internationalen und einigen nationalen Flughäfen, den idealen Ausgangspunkt für Reisen in die ganze Welt. Allein der Frankfurter Flughafen verzeichnetet im Jahr 2016 ganze 60.786.937 Passagiere – Tendenz steigend. Aber welche Flughäfen gibt es in Deutschland? Welcher ist der Größte? Und was bedeutet der IATA-Code? Hier erfahren Sie alles rund um die Flughäfen in Deutschland!

weiterlesen


Auto überall in der EU kaufen – Worauf Autokäufer achten sollten

Innerhalb der EU ist der Warenverkehr frei. Das wirkt sich auch auf den Automarkt aus, denn jeder EU-Bürger kann grundsätzlich in jedem EU-Land sein Auto kaufen. Dank sogenannter EU-Neuwagen können Autokäufer viel Geld sparen. Diese Fahrzeuge werden als Reimporte von europäischen Autohändlern an den Käufer in Deutschland überführt. Zudem kann man Reimport EU-Neuwagen bei Direktimporteuren wie take-your-car.de kaufen und Rabatte von bis zu 35 Prozent erzielen. Solche Direktimporteure bieten den Vorteil, dass die Abwicklung komplett übernommen wird ? von der Bestellung über die Koordination der Termine und den Transport bis zur Papiererstellung für die Zulassung. Als Reimporte bezeichnet man dabei Neuwagen, die zum Beispiel in Deutschland gebaut wurden, zum Verkauf ins Ausland ausgeführt und anschließend wieder nach Deutschland importiert wurden. Aus diesem Grund gibt es zwischen deutschen Fahrzeugen und EU-Neuwagen auch Unterschiede in puncto Ausstattung, Laufzeit und Garantie.

weiterlesen


Silvester in Las Vegas – ein echtes Erlebnis

Noch keine Pläne für den diesjährigen Silvesterabend? Sie haben genug von Bleigießen, Sekt und Wunderkerzen? Wir hätten da eine Idee für Sie, die das nächste Silvester garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

weiterlesen

ANZEIGE


Anzeige:






Unterstützt von:

Autokredit
Kontakt | Impressum | Werbung | Webmastertools
© 2017 by Routenplaner 24
ROUTENPLANER 24 - AUTOROUTE - STRASSENKARTE - ROUTE - ROUTENPLANUNG - STADTPLAN - KOSTENLOS
Routenplaner - Autoroute für Deutschland und Europa mit dem Sie Ihre Autoroute und Autoreisen online
kostenlos planen können. Auch Stadtpläne, Strassenkarte, Routenplan, Reisen, Hotels und vieles mehr.